Öffnungszeiten:
Mo-Di + Do-Fr
08.30-13.00
15.00-18.30

Mi 08.30-13.00
Sa 08.30-12.00
Tel.: 0 52 51/28 08 24
Fax: 0 52 51/28 08 36
 Notdienstkalender
Apotheke Wilhelmshöhe

Pflegeliga e.V.

  Familie

 Eltern, Kind - Familie

 Wir Deutschen werden immer älter, die Errungenschaften
 der Medizin und Pharmazie haben dazu mitgeholfen – aber
 wie sieht es mit dem Nachwuchs aus?

 Als Apotheke mit grosser Kinderarztpraxis im gleichen
 Haus haben wir uns natürlich sehr auf die Betreuung von
 Kindern und deren Eltern eingestellt und möchten mit Rat
 und Tat mithelfen, dass Alle sich bei uns gut aufgehoben
 fühlen und Spass aneinander haben.

 Fragen Sie uns bitte - wir sind Ihre Eltern-Kind-Apotheke!


Kampf gegen lästige Mitbewohner

Parasiten wie Läuse oder Flöhe leben auf Kosten des Menschen. Sie nisten sich gerne bei Kindern ein, die engen Kontakt zu Spielgefährten oder Haustieren haben. Oft bemerken die Elter
mehr...


Erhöhte Temperatur oder Fieber?

Wenn das Kind glüht:
So bleiben die Eltern cool

(ams) Glasige Augen, rotes Gesicht und heiße Stirn: Die meisten Eltern brauchen nicht e
mehr...


Von klein auf gesund (2)

Nur lebhaft oder schon hyperaktiv: Braucht Zappelphilipp Pillen? 

(ams) Nicht jedes zappelige, unaufmerksame und impulsive Kind leidet an ADHS. Doch wenn es sich
mehr...


Frauen bevorzugen einfache Verhütungsmethoden

Moderne Frauen stehen mitten im Leben und überlegen genau, ob Kinder zu ihrem aktuellen Lebensstil passen. Eine wichtige Hilfe bei der Familienplanung ist eine zuverlässige Verhütung
mehr...


Von klein auf gesund (1)

Von U bis J:
Elf Untersuchungen
für gutes und gesundes Aufwachsen

(ams) Ob Baby, Kleinkind oder Jugendlicher - Eltern möchten wissen, ob ihr Kind sich
mehr...


Kopflausbefall wirksam bekämpfen

Lieben Läuse Mädchenköpfe?

Wenn im Kindergarten Läusealarm herrscht, dann sind vor allem Mütter mit Töchtern in Alarmbereitschaft. Tats&aum
mehr...


Kinderhaut braucht Rezepturarzneimittel
Berlin, 16. April 2010 - Für jedes dritte Kind hat eine Apotheke schon einmal eine Rezeptur hergestellt. Etwa 80 Prozent dieser individuellen Anfertigungen sind Salben oder Cremes.
mehr...

Partnerschaft: Die Pille macht treuer
Unter Pilleneinwirkung wählen Frauen weniger dominante sowie stärker ihnen ähnelnde Partner und sind sexuell treuer.

Hormonelle Verhütungsmittel prägen das Liebesleben von Frauen anders,
mehr...

Erkältungsmedikamente können für Kinder riskant sein
Berlin, 11. Jan. 2010 – Erkältungsmedikamente mit ätherischen Ölen sind für Kinder nicht immer geeignet. Eukalyptusöl und seine Zubereitungen sollten nicht im Gesicht von Säuglingen und Klein
mehr...

Vaterschaftstests
Das neue Gendiagnostikgesetz
(Gen DG, 1.2.2010) - was ändert sich?

Aufgrund der immer besser werdenden medizinischen und technischen Voraussetzungen steigt die Zahl
mehr...

1 | 2 | 3 | Weiter
  Was gibt's Neues
Tablettenboxen unterstützen zuverlässige Medikamenteneinnahme

Knapp jeder zweite Patient vergisst nach eigenen Angaben die Einnahme von Medikamenten oder kommt
mehr...

Den Beipackzettel lesen

Schwarzes Dreieck im Beipackzettel soll
Arzneimittelsicherheit weiter erhöhen
mehr...

Impf 2 ab 60: Gesund durch die Grippesaison

Die jährliche Grippe-Impfung gehört für viele Menschen zur regelmäßigen
mehr...


...alle Artikel !